Das Festival

Was ist das Festival contre le rasicme?

Das festival contre le racisme wurde ursprünglich in Frankreich von Studierenden gegründet. Die Idee hat mittlerweile weite Kreise geschlagen und ist auch hierzulande angekommen. In Deutschland gibt es dazu eine dezentrale Kampagne, es findet also an verschiedenen Universitäten statt.  Mehr Informationen zum Dachverband festival contre le racisme: http://www.contre-le-racisme.de

In Landau soll im Sommer 2020 das Fest zum 5. Mal stattfinden und von der relativ neu gegründeten Hochschulgruppe ViVa – festival contre le racisme Landau geplant und durchgeführt werden.

 

Warum ein Festival gegen Rassismus in Landau?

Rassismus findet in Geschäften, im Freibad, in der Straßenbahn, an der Universität, überall im Alltag statt. Häufig entsteht er durch Vorurteile oder unterbewusste Stereotype… Diese aufzudecken und zu ändern ist schwierig, aber wichtig und gelingt am leichtesten durch echten, menschlichen Kontakt. Um einer schleichenden Spaltung der Gesellschaft entgegenzuwirken, will auch die Landauer Studierendenschaft ein Zeichen gegen Rassismus zu setzen. Dieses Zeichen soll nicht nur im studentischen Kreis wirken, sondern Brücken schlagen zwischen Landauer Bürger*innen jeden Alters, jeder Kultur und jeder Hautfarbe. Das Festival soll Möglichkeit zur Begegnung schaffen: Durch Musik, Essen, Information und verschiedenen Aktionen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..